Gesundheitsvorsorge im Winter (1)

Unsere Gesundheitspflegemethoden sind in verschiedenen Jahreszeiten unterschiedlich, daher müssen wir bei der Auswahl der Gesundheitspflegemethoden auf die Jahreszeiten achten.Zum Beispiel sollten wir im Winter auf einige Gesundheitspflegemethoden achten, die unserem Körper im Winter zugute kommen.Wenn wir im Winter einen gesunden Körper haben wollen, müssen wir etwas allgemeines Wissen über die Gesundheitsvorsorge im Winter haben.Sehen wir uns die folgende Erklärung an.

Es gibt viele gesunde Menschenverstand der Gesundheitsfürsorge im Winter.Wir müssen sie sorgfältig lernen und sie in unserem Leben anwenden.Wir müssen die beste Praxis der Gesundheitsfürsorge im Winter kennen und wissen, wie man auf den gesunden Menschenverstand achtet, sich im Winter warm zu halten.

Gesundheitswissen im Winter

Die traditionelle chinesische Medizin glaubt, dass der Winter die Zeit ist, um die Essenz zu verbergen, und die Zeit vom Beginn des Winters bis zum Beginn des Frühlings ist die am besten geeignete Zeit für ein Wintertonikum.Die Erhaltung der Gesundheit im Winter bezieht sich hauptsächlich auf die Aufrechterhaltung der Lebensenergie, die Stärkung des Körpers und die Verlängerung des Lebens durch Ernährung, Schlaf, Bewegung, Medizin usw. Wie hält man sich also im Winter gesund?Die folgende Website für chinesisches Essen hat einiges über die Gesundheitsvorsorge im Winter für Sie zusammengestellt, einschließlich der Ernährungsprinzipien, Methoden, Vorsichtsmaßnahmen und allgemeinem Wissen über die Gesundheitsvorsorge im Winter.

Die alte Medizin glaubte, dass der Mensch dem Himmel und der Erde entspricht.Diese Ansicht ist absolut richtig.Das Wetter hat vier Jahreszeiten: Frühling, Sommer, Herbst und Winter.Auch Menschen verändern sich mit dem Wechsel der vier Jahreszeiten, so haben Mensch und Natur die Gesetze von Frühling, Sommer, Herbsternte und Wintertibet.Der Puls der Menschen erscheint auch Frühlingssaite, Sommerflut, Herbstsonnenwende und Winterstein.Aus Sicht der modernen Medizin ist es im Sommer heiß, die Blutgefäße weiten sich, der Blutdruck ist niedrig und der Puls beschwingt.Im Winter ist es kalt, mit Vasokonstriktion, Bluthochdruck und sinkendem Puls.Der Winter ist eine ruhige Zeit des Jahres.Alles wird gesammelt.Für die Menschen ist der Winter auch eine Zeit der Muße.Der Stoffwechsel im Körper ist relativ langsam und der Verbrauch ist relativ reduziert.Daher ist die Wintergesundheitsvorsorge die beste Zeit.

Ernährungsprinzipien der Gesundheitsvorsorge im Winter

Im Winter ist das Klima sehr kalt, Yin gedeiht und Yang nimmt ab.Der menschliche Körper wird von der kalten Temperatur beeinflusst, und die physiologische Funktion und der Appetit des Körpers erzeugen Gesundheitswissen.Daher ist es sehr wichtig, die Ernährung angemessen anzupassen, um sicherzustellen, dass der menschliche Körper ausreichend mit essentiellen Nährstoffen versorgt wird, um die Kältetoleranz und das Wissen über die Immungesundheit älterer Menschen zu verbessern und sie sicher und reibungslos durch den Winter zu bringen.Stellen Sie zunächst die Zufuhr von Wärmeenergie sicher.Das kalte Wetter im Winter wirkt sich auf das endokrine System des menschlichen Körpers aus, erhöht die Ausschüttung von Thyroxin, Adrenalin usw. und fördert und beschleunigt so den Abbau von Eiweiß, Fett, Kohlenhydraten, den Wärmequellennährstoffen der drei Winterfitnessübungen, also um den Kältewiderstand des Körpers zu erhöhen, wodurch ein übermäßiger Wärmeverlust des menschlichen Körpers verursacht wird.Daher sollte sich die Winterernährung auf die Erhöhung der Wärmeenergie konzentrieren, und es können mehr kohlenhydratreiche Lebensmittel und Wintergesundheitswissen angemessen eingenommen werden.Bei älteren Menschen sollte die Fettaufnahme nicht zu viel sein, um andere Alterskrankheiten mit haushaltsüblichen Fitnessgeräten zu vermeiden, jedoch sollte ausreichend Eiweiß aufgenommen werden, da der Eiweißstoffwechsel angeregt wird und der Körper zu einer negativen Stickstoffbilanz neigt.Die Zufuhr von Protein sollte 15 bis 17 % der Gesamtkalorien ausmachen.Das zugeführte Protein sollte hauptsächlich das Protein des Gesundheitswesens sein, wie mageres Fleisch, Eier, Fisch, Milch, Bohnen und deren Produkte.Das in diesen Lebensmitteln enthaltene Protein ist nicht nur für die menschliche Verdauung und Aufnahme geeignet, sondern auch reich an essentiellen Aminosäuren mit hohem Nährwert, die die Kälte- und Krankheitsresistenz des menschlichen Körpers erhöhen können.

Der Winter ist auch die Nebensaison des Gemüses.Die Zahl der Gemüsesorten ist gering und die Sorten eintönig, vor allem in Nordchina.Daher fehlt es dem menschlichen Körper nach einem Winter oft an Vitaminen wie Vitamin C.

Methoden der Gesundheitsvorsorge im Winter

Die Methoden der Gesundheitsfürsorge im Winter umfassen psychische Gesundheit, Ernährungsgesundheit und Lebensgesundheit.

I Ruhe ist die Grundlage, und die Aufrechterhaltung des Geistes sollte auf Stabilität und Ruhe im Winter basieren, um spirituelles Glück und emotionale Stabilität zu bewahren.Im Kanon der Inneren Medizin des Gelben Kaisers bedeutet „machen Sie Ihren Ehrgeiz, als ob er verborgen wäre, wenn Sie egoistische Absichten haben, wenn Sie gewonnen haben“, dass Sie im Winter die Einmischung und Stimulation aller Arten von schlechten Emotionen vermeiden und Ihre Stimmung bewahren sollten Halten Sie in einem ruhigen und gleichgültigen Zustand die Dinge geheim, bewahren Sie Ihren Geist ruhig und lassen Sie Ihre innere Welt mit Optimismus und Freude erfüllen.

II Mehr warme Speisen und weniger kalte Speisen im Winter zu sich zu nehmen, sollte durch ein Ernährungsregime ergänzt werden.Die traditionelle Gesundheitswissenschaft teilt Lebensmittel in drei Kategorien ein: kalt, warm und mild.Das Winterklima ist kalt.Um sich warm zu halten, sollten die Menschen mehr warme Speisen und weniger kalte und rohe Speisen zu sich nehmen.Zu den warmen Speisen gehören Klebreis, Sorghumreis, Kastanie, Jujube, Walnusskern, Mandel, Lauch, Koriander, Kürbis, Ingwer, Zwiebel, Knoblauch usw.

III Gehen Sie früh ins Bett und stehen Sie spät auf, um Kälte zu vermeiden und sich warm zu halten.Der Schlüssel zur Gesundheit im Winter ist frische Luft, „Arbeiten bei Sonnenaufgang und Ruhen bei Sonnenuntergang“.Im Winter ist es besonders wichtig, für ausreichend Schlafzeit zu sorgen.Aus Sicht der traditionellen Gesundheitserhaltung ist eine angemessene Verlängerung der Schlafzeit im Winter dem Potenzial von Yang und der Ansammlung von Yin-Essenz förderlich, so dass der menschliche Körper einen gesunden Zustand von „Yin ist flach und Yang ist geheim und Geist“ erreichen kann ist das Heilmittel“.

Die Forschung zeigt, dass die Luftverschmutzung am frühen Morgen des Winters am schwerwiegendsten ist.Durch den nächtlichen Temperaturabfall setzen sich allerlei giftige und schädliche Gase am Boden ab.Erst wenn die Sonne herauskommt und die Oberflächentemperatur steigt, können sie in die Luft steigen.

Besonders in den frühen Morgenstunden des Winters herrscht oft Nebel.Die nebligen Tage verursachen nicht nur Verkehrsbehinderungen, sondern schaden auch der menschlichen Gesundheit.Seit der Antike gibt es das Sprichwort „Giftnebel-Tötungsmesser im Herbst und Winter“.Der Messung zufolge ist der Anteil an verschiedenen Säuren, Laugen, Salzen, Aminen, Phenolen, Staub, krankheitserregenden Mikroorganismen und anderen Schadstoffen in den Nebeltropfen dutzendfach höher als in Regentropfen.Wenn Sie im Winter morgens im Nebel trainieren, wird sich die Atmung der Menschen mit zunehmender Menge an Bewegung unweigerlich vertiefen und beschleunigen, und es werden mehr schädliche Substanzen im Nebel eingeatmet, wodurch Bronchitis, Atemwegsinfektionen, Pharyngitis, Konjunktivitis und viele andere Krankheiten.

Das Winterwetter ist kalt, daher sollte die Innentemperatur angemessen sein.Die Raumtemperatur sollte 18℃~25℃ betragen.Eine zu hohe oder zu niedrige Innentemperatur schadet der Gesundheit.Wenn die Innentemperatur zu hoch ist, ist der Temperaturunterschied zwischen Innen und Außen zu groß, was leicht zu Erkältungen führen kann.Wenn die Innentemperatur zu niedrig ist, kann es leicht zu Atemwegserkrankungen sowie kardiovaskulären und zerebrovaskulären Erkrankungen kommen, wenn der menschliche Körper lange Zeit in einer Umgebung mit niedriger Temperatur lebt.Die Dicke der Bettwäsche sollte entsprechend der Veränderung der Raumtemperatur richtig angepasst werden, damit sich der menschliche Körper warm anfühlt, ohne zu schwitzen.Die Baumwollkleidung, die Sie zum Ausgehen tragen, sollte aus reiner Baumwolle, weich, leicht und warm sein.Im Winter sollte auch besonders auf Nacken, Rücken und Füße geachtet werden.

Ich halte deinen Hals warm.Manche Menschen husten auch im Winter weiter und sind nicht leicht zu heilen.Nach sorgfältiger Beobachtung stellt sich heraus, dass die kalte Luft die Luftröhre direkt stimuliert, da der Hals durch das Tragen eines Kleidungsstücks mit offenem Kragen freigelegt wird.Die Symptome verschwinden nach dem Wechsel zu einem Kleidungsstück mit hohem Kragen und dem Hinzufügen eines Pelzschals.

II Halten Sie Ihren Rücken warm.Der Rücken ist das Yang im Yang des menschlichen Körpers, und Windfrost und andere Übel können leicht in den Rücken eindringen und exogene Krankheiten, Atemwegserkrankungen, Herz-Kreislauf- und zerebrovaskuläre Erkrankungen verursachen.Achten Sie darauf, Ihren Rücken warm zu halten.Sie sollten eine Baumwollweste tragen.Sie sollten Ihren Rücken auch beim Schlafen warm halten, um das Eindringen des kalten Bösen zu vermeiden und das Yang zu schädigen.

III Es soll die Füße warm halten.Der Fuß ist das Fundament des menschlichen Körpers.Es ist der Anfang der drei Yin-Meridiane und das Ende der drei Yang-Meridiane.Es ist mit den zwölf Meridianen und dem Qi und Blut der Fu-Organe verbunden.Wie das Sprichwort sagt: „Kälte beginnt am Fuß.“Da der Fuß weit vom Herzen entfernt ist, die Blutversorgung unzureichend ist, die Wärme geringer ist und die Wärmespeicherung schlecht ist, ist es wichtig, den Fuß warm zu halten.Zusätzlich zu den tagsüber warmen Füßen kann das nächtliche Waschen der Füße mit heißem Wasser die Durchblutung des Körpers fördern, die Abwehrkräfte des Körpers stärken, Müdigkeit beseitigen und den Schlaf verbessern.


Postzeit: 26. Oktober 2022